Der Yoga des Vijñāna Bhairava

6-tägiges Retreat mit Boris marjanovic vom 24. bis 30. mai 2019

Während des Retreats werden wir Yoga machen, meditieren und eine der wichtigsten Schriften des non-dualen kashmirischen Shivaismus kennenlernen: das "Vijñāna Bhairava".

 

Vijñāna Bhairava bedeutet "göttliches Bewusstsein", die Tantra-Schrift enthält 112 Yoga-Meditationen. Dabei wird das Bewusstsein auf verschiedene Objekte gelenkt: den Atem, die Körperzentren, das Universum. Daneben gibt es Visualisierungen, Kontemplation, Japa und Konzentration.

 

Im kashmirschen Shivaismus ist das göttliche Bewusstsein in allem transzendent, es findet sich aber auch im Dazwischen - am Anfang und am Ende jeder Wahrnehmung, zwischen zwei Atemzügen, zwischen zwei Zuständen von Bewusstsein, wie zum Beispiel zwischen Wachen und Träumen, aber auch im Erleben von intensiven Gefühlen wie Glück oder Angst. Aus diesem Grund kann man immer und in jedem Moment diesen höchsten Zustand erfahren. Das Problem ist jedoch, dass unser tiefes, göttliches Selbst von Gedanken und Problemen verhüllt ist. Diese Praktiken lenken unsere Aufmerksamkeit (avadhāna) von diesen Problemen ab und ermöglichen uns, tiefere Aspekte von vimarśa (Kraft der Selbstwahrnehmung) zu erfahren, die zum vierten Zustand (turīya), dem Ziel, führen.

 

Das Retreat richtet es sich an alle, die vertiefende Mediationsmethoden aus der Tradition des kashmirischen Shivaismus kennenlernen und eine eigene vertiefende Meditationspraxis (weiter-)entwickeln möchten - sowohl an Yogalehrende wie auch an alle anderen Interessierten.

 

In den freien Stunden gibt es ausreichend Zeit, die wunderschöne Umgebung der Insel Korcula zu erkunden, baden zu gehen oder zu wandern.

 

Das Seminar ist auf Englisch.

 

TAGESABLAUF

7.30 offene Meditation

8.00 Yoga mit KYUNG HWA RO
9.00 leichter Snack
9.10 -10.30 Lecture - BORIS MARJANOVIĆ Vinjana Bhairava
10.30 Frühstücksbrunch

 

- freie Zeit -

 

16.00 Yoga mit JESSICA und TOMISLAV
17.30 Teepause
17.40 Lecture und Meditationen aus dem kashmirischen Shivaismus - BORIS MARJANOVIĆ

 

- danach Abendessen -

 

Die Retreat beginnt am ersten Tag gegen 18 Uhr mit einer kürzeren Yogaeinheit vor dem Abendessen und endet am letzten Tag nach Morgenyoga, Lecture und Frühstück gegen Mittag.

Referent: BORIS MARJANOVIĆ, PH.D.

Boris promovierte im Jahr 2006 in Sanskrit und Indischer Philosophie an der Universität Puna/Indien.

Seit früher Jugend praktiziert er Yoga und Meditation. Er lebte über 12 Jahre in Varanasi in Nordindien. Dort wurde er auf traditionelle Weise in den Veda und Yoga eingeführt. Boris lehrt an verschiedenen Universitäten in Europa und den USA und forscht seit mehr als 30 Jahren über den Kashmirischen Shivaismus. Er übersetzte klassische Werke aus dem Sanskrit ins Englische, darunter Abhinavaguptas Kommentar zur Bhagavad Gita und Abhinavagubtas Tantrasāra. Boris hält weltweit Seminare und gibt Workshop zum Tantra und Yoga mit dem Schwerpunkt Kashmirischer Shivaismus.

 

Yogalehrerin: KYUNG HWA RO, PH.D

Kyung forschte und promvierte über Yoga an der Banares Hindu University in Varanasi.

Seit 25 Jahren unterrichtet sie Yoga auf traditionelle Weise in Indien und in Süd-Korea.

Sie gab zahllose Workshops und Kurse in Asana, Pranayama und Meditation.

 

Seminarbeschreibung - BORIS MARJANOVIĆ

Youtube-Kanal

Website

Die Teilnahme am Retreat mit Boris Marjanovic kostet:

  • im Vierbettzimmer 490 Euro
  • im Doppelzimmer 540 Euro
  • im Einzelzimmer 640 Euro

(Preis inkl. 6 Übernachtungen, zwei Yogaklassen pro Tag sowie Vorträgen/angeleiteten Meditation mit Boris Marjanovic und Frühstück/Abendessen.

Die Speisen bereiten wir gemeinsam zu, nach dem Yoga morgens das Frühstück und abends leichte vegetarisch-mediterrane Speisen. Vegan auf Wunsch.)

 

Ort

Yogahaus in Vela Luka

33. Ulica 5

Vela Luka - Insel Korčula

Kroatien

 

Bei Fragen, schreib uns gerne eine E-Mail oder ruf uns an.

 

Mehr Informationen zu unseren Yogaangeboten in Berlin: www.yoga-in-neukoelln.de